MS und Aspirin

Jochen Schwarz
Diplom Oecotropholge
Direkt zum Seiteninhalt

MS und Aspirin

Gesundheitscoaching
Veröffentlicht von Jochen Schwarz in Krankheiten · 5 Mai 2020
Tags: MultipleSklerose
In aller Kürze - MS hat eine entzündliche Komponente.
Was liegt daher näher, ein entzündungshemmendes Mittelchen zu nehmen.
Und siehe da, es bringt etwas.
Wer das Medikament nicht mag, kann Weidenrindetee probieren. Gibt es in der Drogerie gegen Fieber.


Zurück zum Seiteninhalt