Fundstücke - Ernährungsberatung und mehr

Direkt zum Seiteninhalt

16:8 nicht nur positiv...

Ernährungsberatung und mehr
Veröffentlicht von Jochen Schwarz in Ernährung · 9 Oktober 2020
Tags: Fasten
Nach dem ganzen Hype um 16:8 und andere Methoden zum Kurzzeitfasten kommen langsam kritische Stimmen und Untersuchungen.
In dieser Studie verloren die Probanden mit dieser Methode mehr Muskelmasse, ein nicht so tolles Zeichen.
Die normalen Esser behielten ihre Muskeln.
Und auch beim Blutdruck zeigten sich Unterschiede, der Systolische sank in der Kontrollgruppe!
Also nicht alles eitler Sonnenschein?
Achten Sie auf Ihren Körper, wenn Sie besondere Ernährungsformen praktizieren.
Wenn Sie sich wohlfühlen und dabei fit sind, spricht nichts dagegen.
Andernfalls aufhören.



Zurück zum Seiteninhalt