Fundstücke - Ernährungsberatung und mehr

Direkt zum Seiteninhalt

MS und Tryptophan

Ernährungsberatung und mehr
Veröffentlicht von Jochen Schwarz in Krankheiten · 24 Mai 2020
Tags: Tryptophan
Eine neue Arbeit konnte zeigen, dass ein Tryptophan-Mangel bei der MS hilft. (Artikel)
Das half aber nicht, wenn die Mäuse keine Bakterien im Darm hatten, also keimfrei aufgezogen wurden.

Jetzt stehen wir da. Mal sind die Jungs in unserem Darm Helfer, ein andermal Feind.


Die Suche geht weiter, es bleibt spannend.




Zurück zum Seiteninhalt