Ernährungsberatung und mehr

Direkt zum Seiteninhalt
Meine Motivation
Was können wir selbst tun,
um gesund, munter und voller Energie zu bleiben?
Diese Frage treibt mich seit vielen Jahren an,
und hier teile ich meine Ideen und Fundstücke mit Ihnen,
die uns diesem Ziel ein Stückchen näher bringen.
Schritt für Schritt:-)
„Tue Deinem Körper etwas Gutes,
damit Deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“
   Theresa von Avila
Dieser Satz kommt mir immer wieder in den Sinn, wenn ich mich mit Gesundheit beschäftige.
Wir können ihn erweitern um den Gedanken:
„Wer seine Fähigkeiten nicht nutzt, wird sie verlieren“.
Thomas Hanna
Unser Aufgabe
Wenn wir leistungsfähig, körperlich und geistig fit bleiben wollen,
müssen wir aktiv werden.
Es gibt keine Abkürzung, wie mein Lehrer zu sagen pflegte.
Welche Faktoren wirken auf unsere Gesundheit?
Ernährung, Bewegung, Schlaf, Sonne und Ruhe werden als
elementare Einflussfaktoren auf unsere Gesundheit immer mehr erforscht.
Kurz - natürliche Rhythmen oder Zyklen:
   Anspannung - Entspannung
       Tag - Nacht
           Essen - Fasten
               Sommer - Winter.
All das beeinflusst uns,
aber wir beachten diese natürlichen Rhythmen zu selten.
Die Konsequenzen:
Das Gewicht wird mehr, Infekte nehmen zu, die Stimmung ist im Keller.
Um nur Einige zu nennen.

Was können wir tun? Was haben wir in der Hand?
e Erkenntnisse meiner Suche teile ich mit Ihnen. Ich wünsche mir, dass etwas Interessantes für Sie dabei iDie Ergebnisse meiner Suche teile ich auf den folgenden Seiten mit Ihnen.
Ich wünsche mir, dass etwas Interessantes für Sie dabei ist,
für Ihren Weg zu Gesundheit, Wohlbefinden und Fitness.
Dafür ist es nie zu spät, wir können unser Leben jederzeit ändern.
Wir müssen nur loslegen:-)
Dafür ist es nie zu spät, wir können unser Leben jederzeit beglückender
und reicher gestalten.

Unsere Möglichkeiten folgen dem Gesetz ständigen Wachstums.
Je freudiger wir unsere Interessen erweitern, je williger wir unseren Geist einsetzen, unser Gehirn aktiv erhalten und uns selbstvertrauend neue und größere Aufgaben stellen, desto größer werden unsere Kraft und unsere Begabungen,
wir können über uns selbst hinauswachsen.
Dieser Weg ist eine tägliche Herausforderung, den wir gestalten können.
Zurück zum Seiteninhalt